Ich glaub',

ich spinne!
C. Araxe - 4. Mai, 17:39

Hier können Sie sich Gewissheit verschaffen.

Mahakala - 4. Mai, 17:42

... und jetzt ein Bier!
NeonWilderness - 4. Mai, 17:40

Das ist völlig "normal" für Psychologiestudenten, weil sie glauben, alles Gelernte an sich selbst zu entdecken. Als ich in Bochum studiert habe, haben die dort alle paar Wochen einen Psychologiestudenten vom Boden vor den hohen GA/GB Gebäuden aufgekratzt. Sowas kommt von sowas.

Mahakala - 4. Mai, 17:44

An welcher Fakultät waren Sie da eigentlich, Herr Neon, ich betreute da mal eine Veranstaltung im Audimax und fand die Aussicht von dort oben richtig schön!
Bei angehenden Ärzten soll es ja noch schlimmer sein, die ganzen Krankheiten ...
NeonWilderness - 4. Mai, 18:03

BWL natürlich! *g Ich weiß nicht, ob das heute noch so ist: Früher waren die meisten Vorlesungsräume unterirdisch, fensterlos und in deprimierenden Orange-/Grüntönen gestrichen. Das hat den Psychostudenten dann meist den Rest gegeben. War nicht umsonst die Uni mit der höchsten Suizid-Rate.
Mahakala - 4. Mai, 18:08

Hauptsache, Herr Neon, Sie haben überlebt und wir kippen uns einen hinter die Binsen in NY!!!
Auf das Leben! *s
NeonWilderness - 4. Mai, 18:22

Nur die Harten kommen in den Garten, Herr Mahakala. *s

P.S. Ich fand, die Mediziner/Innen haben übrigens die besten Partys gefeiert (vielleicht genau wg. der vielen erlernten Krankheiten ;-). Die haben's immer ordentlich krachen lassen im MA-Gebäude, da konnte man nicht meckern. War natürlich auch ein deutliches Budgetgefälle bemerkbar, im Vergleich zu den anderen Studiengängen...
Mahakala - 4. Mai, 18:26

Was sind denn das für Namen, MA, GA, GB????
NeonWilderness - 4. Mai, 18:35

Das sind die ehemaligen (oder noch heutigen) Gebäudebezeichnungen; Mx z.B. Mediziner, Gx waren Geisteswissenschaften usw.
Mahakala - 4. Mai, 18:37

Sie waren also in W.
NeonWilderness - 4. Mai, 18:41

Ich war überall. *g Nee, meist Gx-Gebäude. W-Gebäude gabs da nicht, soweit ich mich erinnere.
Mahakala - 4. Mai, 18:44

Ich dachte immer BWL gehort zu den Sozialwissenschaften, in Bochum ist das eine Geisteswissenschaft?
NeonWilderness - 4. Mai, 18:49

Sozialwissenschaften waren auch in den Gx-Gebäuden. Mein Gott, Sie sind aber auch ein Pingel! Vielleicht haben die damals auch Erdbeerbowle mit weißem Rum getrunken, als sie die Gebäudenamen festgelegt haben. Wer weiß das schon? Things happen!
Mahakala - 4. Mai, 18:58

Jetzt beruhigen Sich sich mal wieder! Trinken Sie mit Ihren kleinen Neon die Erdbeerbowle und träumen von NY!
NeonWilderness - 4. Mai, 19:03

Das Programm war gestern, Sie Schnellmerker! Die Erdbeer-/Ananasbowle ist schon lange Geschichte! *g
Mahakala - 4. Mai, 19:04

Dann genehmigen Sie sich einen Tequilla! *hmpf
NeonWilderness - 4. Mai, 19:13

Bevor ich mich betrinke: Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass da rechts bei "Wetter" immer "[invalid weatherstation]" steht? Wahrscheinlich kennt er Köln-Wahnheide nicht!? *s
Mahakala - 4. Mai, 19:18

Ist mir nicht entgangen (:, aber ich sehe ja, was in Köln für ein Wetter herrscht. *s

Trackback URL:
http://mahakala.twoday.net/stories/5681431/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Genau
Da war ja noch was. Die Skorpiongruppe dünnt immer...
pathologe - 13. Nov, 10:10
Zumindest nachträglich...
Zumindest nachträglich Monsterglückwünsche!...
C. Araxe - 12. Nov, 22:06
wie geht`s so in der...
wie geht`s so in der gruft?
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 07:18
sieht so aus, als wäre...
sieht so aus, als wäre ende geburtstag.
bonanzaMARGOT - 28. Dez, 14:09
Heute ist Geburtstag...
Heute ist Geburtstag von Herrn Mahakala und damit auch...
NeonWilderness - 10. Nov, 12:37

Memba

Fragen Sie Herrn Mahakala

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Citylife
Dachau
einfach nur schön
Fragen an das Internet
Immer wieder schön
is it magic fragezeichen
it's magic
Karneval
Lesen
Mal was anderes
Mal was Neues
Musik
Scheißwetter
sein oder nichtsein
TV
Weihnachten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Otik Counter