Kaiserslautern

Erst dachte ich: "spießig, spießiger, Kaiserslautern, was muß man wohl verbrochen haben um hier geboren zu werden?
Dann aber war ich in der Mensa essen; dort stellen die Küchenleute das Übriggebliebene zum freien Verzehr hin. Toll!
C. Araxe - 27. Jan, 15:21

Das Rathaus von Kaiserslautern ist ein idealer Ort, um dort am Wochenende im Fahrstuhl stecken zu bleiben ...

Mahakala - 27. Jan, 20:11

Aber doch nicht alleine!! Frau Araxe!
C. Araxe - 27. Jan, 20:19

Nein, natürlich proppevoll im Hochsommer.
Mahakala - 27. Jan, 21:12

Mit kleinen Monstern natürlich ...
C. Araxe - 28. Jan, 09:41

Ja, aber nicht meinem. Das gab’s da noch gar nicht.

Ansonsten eine sehr gute Möglichkeit, um Ausdrucksformen von Angst zu studieren. *g*
Mahakala - 28. Jan, 10:11

Nicht die Ihrige, hoffe ich ...
C. Araxe - 28. Jan, 10:29

Nee. Beim nächsten Mal wäre ich dennoch noch gelassener, weil ich jetzt weiß, wie lang so eine Aktion am WE dauern kann.

Trackback URL:
http://mahakala.twoday.net/stories/5474500/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Genau
Da war ja noch was. Die Skorpiongruppe dünnt immer...
pathologe - 13. Nov, 10:10
Zumindest nachträglich...
Zumindest nachträglich Monsterglückwünsche!...
C. Araxe - 12. Nov, 22:06
wie geht`s so in der...
wie geht`s so in der gruft?
bonanzaMARGOT - 24. Mai, 07:18
sieht so aus, als wäre...
sieht so aus, als wäre ende geburtstag.
bonanzaMARGOT - 28. Dez, 14:09
Heute ist Geburtstag...
Heute ist Geburtstag von Herrn Mahakala und damit auch...
NeonWilderness - 10. Nov, 12:37

Memba

Fragen Sie Herrn Mahakala

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Citylife
Dachau
einfach nur schön
Fragen an das Internet
Immer wieder schön
is it magic fragezeichen
it's magic
Karneval
Lesen
Mal was anderes
Mal was Neues
Musik
Scheißwetter
sein oder nichtsein
TV
Weihnachten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Otik Counter